Bild
Home > Impressum

Impressum

Das Otto-Lilienthal-Museum ® ist eine gemeinnützige Einrichtung in Trägerschaft der Stadtverwaltung Anklam (Regiebetrieb).

>>> Leitbild (pdf 66 KB)
>>> Sammlungskonzeption (pdf 98 KB)
>>> Museumssatzung (incl. Benutzungs- und Gebührenordnung pdf 850 KB)

Otto-Lilienthal-Museum
Ellbogenstraße 1
D-17389 Anklam
Tel. +49-3971-245500/ Fax.- 245580
e-mail: info@lilienthal-museum.de

Bei der Zusammenstellung von Texten und Abbildungen sind wir mit größter Sorgfalt vorgegangen. Trotzdem können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Für bemerkte und uns mitgeteilte und auch alle anderen Hinweise bedanken sich ganz herzlich:

Portrait

Dr. rer. nat. Bernd Lukasch
ist gelernter Physiker und nur angelernter Museologe.
Trotzdem darf er im Vorstand des Museumsverbandes in Mecklenburg-Vorpommern mitreden.
(verantw. im Sinne des Presserechts)

 

Dipl.-Ing. Peer Wittig
strebt nach Höherem: In der Nikolaikirche, deren Förderverein er vorsteht ebenso, wie beim praktischen Ballonfahren.
Portrait
Portrait
Dipl.-Ing. Hans Dieter Hein
hat sich besonders um den digitalen Hintergrund des Museums verdient gemacht.
Marina Zander
beweist als Museumspädagogin, dass ein Museum gar nicht verstaubt sein muss, sondern Spaß machen kann.
Portrait
Portrait
Annette Broszat
findet bei Führungen für jeden - ob er 3 Jahre alt ist, oder 93 - den richtigen Ton.
Dana Sander
verspricht jedem tatsächlichen und telefonischen Besucher alles - Und hält es auch!!
Portrait
Portrait

Eberhard Feese
sorgt vom Boden bis zum Keller für Ordnung und gibt, wenn's nötig ist, auch mal den Lilienthal.

und Norbert Martschausky
verschwindet im Archiv wieder mal hinter Bergen von Arbeit.
foto

Ein Teil der Site wurde von einer Schülergruppe der Oberstufe des Lilienthal-Gymnasiums Anklam im Rahmen eines Projektes ins Englische übertragen. Die Schüler Grit Böke, Manja Gumtow, Katja Malossek, Daniel Kräusel, Dieter Möller wurden von Frau Kathryn Herrmann angeleitet.
Außerdem waren an der Übersetzung beteiligt: Simine Short, Marvin A. Hodges (USA), Michael Buckow and Gareth Evans, sowie die Greifswalder Anglistik-Studentinnen Frau Claudia Krüger und Frau Liza Cohen.
Die Übertragungen ins Französische verdanken wir Katja-Myriam Borth aus Frankreich und Herrn Baba Fambaré und Herrn Gnofam Ballah aus Togo.

An der jüngsten Übersetzung ins Arabische arbeitet Frau Lafta Shuroog Rasool L. aus Bagdad, die gegenwärtig in Anklam lebt.

World Text Sprachenservice besorgte die Übersetzungen ins Polnische und Russische.
Für die jüngste Übersetzung ins Spanische bedanken wir uns herzlich bei Dr. Alvaro Pemartin aus Spanien. Die Übersetzung ins Chinesische wurde anlässlich des Weltmuseumstages 2010 vom dortigen Museumsverband vermittelt.

gemeinnütziger Förderverein des Museums ist der 1990 gegründete
"Förderverein Otto Lilienthal Anklam" e. V.
mit Geschäftsstelle im Museum.

Das Museum ist Mitglied des "Museumsverbandes in Mecklenburg-Vorpommern", des "Deutschen Museumsbundes", des "European Museumsforum" und der "Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten Deutscher Luftfahrtgeschichte". Es ist als "Kultureller Gedächtnisort nationaler Bedeutung" eingestuft.

Schutzrecht und Nutzung

© Schutzrecht wird beansprucht für

  • die Marken Otto-Lilienthal-Museum und "Ikareum" (eingetragen durch die Hansestadt Anklam);
  • Texte und Abbildungen Dritter, für die das Museum die Verwertungsrechte auf diesen Seiten besitzt und deren Urheber explizit genannt sind;
  • weitergehende Inhalte, die der Nutzungs- und Gebührenordnung des Museums unterliegen.

Creative Commons License
Alle weiteren unter lilienthal-museum.de veröffentlichten Inhalte stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International License.

Datenschutzerklärung

Unser Team nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich darum an die Regeln des Datenschutzgesetzes. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen Auskunft über Art, Zweck und Umfang der Datenerfassung und Verarbeitung.

Serverstatistiken
In den Serverstatistiken werden solche Daten automatisch gespeichert, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
- Uhrzeit der Serveranfrage
Es ist uns nicht möglich, diese Daten bestimmten Personen zuzuordnen. Auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Auskunftsrecht
Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datensicherheit haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Keine Haftung

Die Autoren können für fehlerhafte Angaben und deren Folgen weder eine juristische noch irgendeine Haftung übernehmen. Dies gilt im Besonderen für Quellen in Verantwortung anderer Autoren, die aus den Dokumenten über externe Links erreichbar sind.